Was ist das Geheimnis des BB Glow Treatments?

Das BB Glow Treatment wurde 2017 entwickelt und ist ein innovatives kosmetisches Verfahren, das deinem Gesicht in nur wenigen Sitzungen einen gleichmäßigen, strahlenden Hautton verleiht. Die südkoreanischen Spezialisten von DM.Cell entwickeln die Foundations in höchster Qualität und versichern, dass die Wirkung des Make-up für 6 bis 12 Monate anhält. Auf diese Weise kannst du nicht nur jede Menge Zeit sparen, da das Auftragen von Make-Up wegfällt, sondern auch von einem homogenen Teint zu jeder Tageszeit profitieren. Im Gegensatz zu den hochkonzentrierten Pflege-Cosmeceuticals von DM.Cell, sind die BB Glow Foundations eher für ästhetische Zwecke gedacht und nicht für Hautpflege. Trotzdem sind diese hochwertigen Ampulllen mit Hyaluronsäure, Allantoin, Beta-Carotin und Vitaminen angereichert, damit die Haut mit Nährstoffen versorgt und ideal hydratisiert wird.

Die Wirkungsweise der BB Glow Behandlung besteht darin, Seren in die epidermalen Schichten zu injizieren, die aus Titandioxid, Farbstoffen, Hyaluronsäure und Vitaminen bestehen. Die Wirkung der Cremebasis wird durch ziemlich schwere Moleküle erklärt: Eisenoxidrot, Eisenoxidgelb. Die Qualität der verwendeten Moleküle ist entscheident für die Qualität des Ergebnisses. Wir empfehlen daher ausschließlich die originalen Produkte von DM.Cell für die BB Glow Behandlung zu verwenden.

Das entscheidende Pigment, das einen sogenannten Brightening-Effekt erzeugt, ist das Titandioxidpigment. Durch die individuelle Zusammensetzung der Seren bildet sich eine cremige Emulsion. Dadurch kann das BB Glow Serum gleichmäßig in der Epidermis verteilt werden und dem Gesicht einen gleichmäßigen Teint verleihen. Außerdem beinhaltet das DM.Cell Serum eine aktive Komponente mit lichtreflektierenden Eigenschaften, wodurch die Haut strahlend wirkt. Bei chinesischen Produkten wird Titandioxid in Form eines Pulvers zugesetzt, was die Qualität maßgeblich verschlechtert. 

Die Injektion der Seren erfolgt mit Hilfe eines NeedlingPen oder Geräten für das Mesotherapieverfahren: Hierbei kommen meist sogenannte Nano-Nadelaufsätze zum Einsatz, die nur minimal in die Haut eindringen. Das hat den Vorteil, dass die Behandlung für den Anwender kaum Schmerzen mit sich bringt. Lediglich ein leichtes Kribbeln und kleinere Vibrationen werden wahrgenommen. Schwellungen und Rötungen können zwar temporär auftreten, verschwinden aber nach 1-2 Tagen wieder. Bei der Verwendung von Nano-Nadel-basierten Geräten sind die Nebenwirkungen nach dem Eingriff auf ein Minimum beschränkt, sodass du nicht mal deinen Tagesablauf umstellen musst. Fortgeschritten Profi-Anwender verwenden manchmal auch die Nadelaufsätze mit 36 Nadeln, die tiefer in die Haut eindringen können.


Das Original aus Südkorea mit KFDA-Zertifikat

DM.Cell Skin Plus ist das Original aus dem Beauty-Hotspot für Hautpflege Südkorea. Die Seren und Foundations finden mittlerweile viele Nachahmer auf der ganzen Welt. DM.Cell-Produkte sind nach den strenger Richtlinien der MFDS, CPNP und KFDA für kosmetische Produkte zertifiziert. Hier werden Herstellungsverfahren und Qualität mittels gezielter Audits überprüft.

Für wem geeignet?

Diese Behandlung ist perfekt für trockene, sonnengeschädigte, pigmentierte, ungleichmäßige Haut, matte Haut und/oder empfindliche Haut, die eine intensive Feuchtigkeitszufuhr benötigt, die die Hautbefeuchtet und hilft, klärende Texturen wiederherzustellen und gleichzeitig das Aussehen deiner Haut deutlich zu verbessern.