Wimpernverlängerung/-verdichtung

Eins haben alle Frauen gemeinsam- Den Traum 
von langen, dichten und geschwungenen Wimpern.
Trotz wenig Zeit im Alltag oder eine Einschränkung durch wenig oder kurze eigene Wimpern, sollte keine Frau auf den perfekten Augenaufschlag verzichten müssen.
Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Frauen bei der Selbstverwirklichung zu helfen und somit den Traum von einem perfekten, vollen Wimpernaufschlag zu erfüllen. 

Die Wimpernverlängerung ist eine wasser- und kosmetikbeständige Behandlung zur Verlängerumg und/oder -verdichtung.

Sie wird ausschließlich von professionell geschulten Wimpern Stylisten durchgeführt.

Dabei werden absolut natürlich wirkende, Seiden-Einzelwimpern mithilfe eines Spezialklebers an Ihrem eigenen Wimpernhaar fixiert.

Länge,Stärke und Biegung können individuell und typgerecht gewählt werden.

Die Behandlung ist deshalb auch für Brillen- und Kontaktlinsenträger ideal geeignet.

 

 

Wie lange hält eine Wimpernverlängerung/-verdichtung? 

 

Durch die einzigartige Applikationstechnik der Einzelwimpern gewährleiste ich Ihnen einen dauerhaften Effekt bis zum natürlichen Wechsel Ihrer eigenen Wimpern.

Dies entspricht ungefähr zwei Monate, je nach Wachstumsgeschwindigkeit.

Um jedoch einen möglichst großen Effekt bei der Erstbehandlung zu erzielen, werden Seidenwimpern auch auf Naturwimpern in der mittleren Wachstumsphase geklebt.

Diese fallen natürlich schneller aus, da sie sich ja bereits in ihrer Lebensmitte befinden.

     

Wichtige Pflegehinweise-all you need to know

Um eine möglichst lange Lebensdauer der Seidenwimpern zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, folgende Pflegetipps zu beachten:

 

  • 24 Stunden vor der Applikation sollten Gesicht und Augenbereich beim Eincremen ausgespart werden.
  • Tragen Sie bei und nach der Behandlung keine Kontaktlinsen.
  • Für den Tag der Behandlung empfiehlt es sich, auf eine Brille auszuweichen.
  • Bitte erscheinen Sie zu jedem Termin (Erstbehandlung oder Refill) immer ohne Augen-Make-up und Mascara (Wimperntusche).
  • Nach der Behandlung sollten die Wimpern 24 Stunden nicht mit Wasser in Berührung kommen, damit sich die Verbindung festigen kann.
  • Mascara ist ab sofort nicht mehr notwendig.
  • Wer trotzdem nicht darauf verzichten möchte,sollte ausschließlich auf einen Mascara speziell für Wimpernverlängerung/-verdichtung zurückgreifen.

 

Vorher

 

 

 

Nachher

 

 

 

Nachher